×

Triathlon-Challenge Kaiserwinkl

Am 27.06.2021 fand am Walchsee in Tirol die Challenge Kaiserwinkl Walchsee über die Mitteldistanz im Triathlon statt. Im parallel zur Europameisterschaft für Profis und Altersklassenathleten stattfindenden offenen Rennen nahm Thomas Klein vom LC Bingen teil. Der Wettkampf startete um 9.30 Uhr im mit 22,4 Grad warmen Walchsee mit dem Schwimmen über 1,9 Kilometer. Was für die meisten Athleten bedeutete, dass das Schwimmen im Neoprenanzug zulässig war und aufgrund der coronabedingt nur kurzen Schwimmvorbereitung eine Erleichterung gewesen sein dürfte.

Nach dem Wechsel auf’s Rad waren zwei Runden über insgesamt 84 Kilometer und knapp 1.100 Höhenmeter auf einer sehr hügeligen und technisch anspruchsvollen aber auch landschaftlich reizvollen Strecke zu absolvieren. Der abschließende Halbmarathon wurde auf vier Runden um den Walchsee bei hochsommerlichen 30 Grad und reichlich Sonnenschein absolviert. Thomas Klein konnte den Wettkampf nach Schwierigkeiten beim Lauf in einer Gesamtzeit von 5:24h auf Platz 57 seiner Altersklasse beenden. Die Europameisterschaften bei den Profis wurden von dem Deutschen Frederik Funk und der Schweizerin Nicola Spirig gewonnen. Der Wettkampf war einer der ersten größeren die in Europa nach der Coronapause im vergangenen Jahr wieder unter strengen Auflagen stattfinden konnte. So mussten alle Teilnehmer u.a.  einen negativen Coronatest vorweisen.

Dienstag, 6. Juli 2021 | LC Bingen e.V.

Leichtathletik Club Bingen e.V.
Hochstraße 1
55424 Münster-Sarmsheim

Telefon: 06721 46328

E-Mail: info_at_lcbingen.de