×

Trainer


Ulrike

Ulrike

Jahrgang 1967

Trainer für Leichtathletik, Triathlon-Nachwuchs

  • Qualifikationen

    DOSB-Trainer C- Leistungssport – Ski Nordisch

    Deutscher Skiverband, Berchtesgaden, Ramsau, Oberhof 2014

    DOSB-Trainer C- Leistungssport – Leichtathletik

    Leichtathletik Verband Rheinhessen, 2017/2019 Mainz

  • Sportlicher Werdegang

    Kinder- und Jugendleichtathletik beim LC Bingen

    1987 – 1992 Läuferin über Mittel- und Langstecke beim LC Bingen, 1988 Binger Stadtrekord über 10.000 m

    1993 Triathlon – Verein SC Riedereu

    1994 Kaderathletin im BTV (Bayrischer Triathlon Verband)

    1996 – 1998 B-Kader Athletin der DTU (Deutschen Triathlon Union)

    1996 Deutsche Meisterin Duathlon

    1996 4. Platz EM Duathlon

    1998, 1999, 2000 X-Terra Worldchampionship Platz 2, 4 und 3

    1999, 2. Platz DM Wintertriathlon

    1999 17. Platz Ironman Hawaii,

    1999 Siegerin Double Wertung Ironman Hawaii / X-Terra

    2001 Deutsche Meisterin Cross-Triathlon

    Mehrfache Deutsche Mannschaftsmeisterin Triathlon und Duathlon mit dem SC Riederau, 2. Platz EM Duathlon 1996 Mannschaft, 2. Platz WM Duathlon Mannschaft 1998, 1. Platz WM Wintertriathlon Mannschaft, Mehrfache Rheinland-Pfalz Meisterin Triathlon, 2. Platz Lang WM AK 25 1995 Nizza

    2002 Gründung der Triathlongruppe im LC Bingen

    2002 - 2014 Triathlon Trainerin im LC Bingen

    2015 – 2021 Sportliche Leiterin im LC Bingen

    seit 2015 Trainerin Nachwuchs Leichtathletik und Triathlon

  • Selbstbeschreibung

    Ich möchte als Trainerin meine Freude und Begeisterung an Sport und Bewegung weitergeben, am liebsten in freier Natur. Als sportliche Leiterin möchte ich die Entwicklungspotentiale unserer Sportler entdecken und fördern, Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft steigern. 

    Und ich bin dankbar in einem Land zu leben in dem Sport in diesem Maße möglich und selbstverständlich ist.

Markus

Markus

Jahrgang 1969

Trainer für Schwimmtraining Jugend / Triathlon

  • Qualifikationen

    DOSB-Trainer C Leistungssport Triathlon, 2018 Saarbrücken

  • Sportlicher Werdegang

    Als Kind und Jugendlicher habe ich mit viel Spaß und Leidenschaft fast alle Disziplinen in der Leichtathletik erlernt und trainiert.

    Dazu kamen nebenher schon in jungen Jahren mit dem gleichen engagierten Einsatz Basketball und Tennis.

    1991 gab es den, noch sehr experimentellen, ersten Kontakt zum Triathlon. Trotz oder gerade wegen der anfangs desaströsen Erfahrungen entwickelte sich daraus der neue sportliche Schwerpunkt für mich.

    Über Mannschaftseinsätze in der zweiten Landesliga sowie der zweiten Bundesliga Triathlon kam ich über die Sprint-, Kurz- und Mitteldistanz zum Ironman und einer Qualifizierung sowie Finish beim IM auf Hawaii.

    Zwei Rheinland-Pfalz-Titel über die Sprint- und die Mitteldistanz konnte ich erreichen, doch mein größter sportlicher Erfolg war 2019 der dritte Platz in der AK beim Ironman Texas.

  • Selbstbeschreibung

    Als Trainer möchte ich meine Erfahrungen im Triathlon von über 30 Jahren an die Athleten weitergeben. Keiner soll die Fehler, die ich gemacht habe, auch erleben müssen. Jeden beim Erreichen seiner persönlichen Ziele zu unterstützen ist mein Anliegen. Meiner Meinung nach ist Sport in der Gruppe / im Verein die beste Voraussetzung um mit Spaß und Erfolg dabei zu bleiben. Auch das ist eine Erfahrung seit meiner Jugend bis heute.

David

David

Jahrgang 1999

Trainer für Leichtathletik U16-U20

  • Qualifikationen

    DOSB Lizenz Trainer-C Leistungssport Leichtathletik, Mainz/Ludwigshafen, 2019/20

  • Sportlicher Werdegang

    Ich bin seit 2010 aktiver Athlet und seit 2017 Trainer und Jugendsprecher im LC Bingen. Derzeit leite ich zusammen mit Sina Han die Trainingsgruppe der U16-U20 der Leichtathletikabteilung.

    Neben meiner Tätigkeit als Trainer habe ich sehr viel Spaß am Laufen und laufe auch gerne die langen Strecken.

  • Selbstbeschreibung

    Ich trainiere Athleten*innen beim LC Bingen, um Sportlern eine Möglichkeit zu bieten in einer Gruppe zu trainieren, sich vorrangig sportlich weiterzuentwickeln und dort ihre Freunde*innen zu treffen .

    Mein Ansporn ist es eine Gruppe zu einem Team zu formen, in dem jede*r willkommen ist und andere Athleten*innen im Training unterstützt.

Josef (Jupp)

Josef (Jupp)

Jahrgang 1953

Trainer für Triathlon, Athletik

  • Qualifikationen

    DOSB-Trainer C- Leistungssport – Triathlon, Leistungszentrum Nürnberg. Bayerischer Triathlon Verband 2019

    Lehrgang/Seminar: – Krafttraining mit Kindern und Jugendlichen -

    Ernährung und Sport - Nahrungsergänzungsmittel.

    Sportbund Pfalz 2020


  • Sportlicher Werdegang

    Zuerst hauptsächlich leider nur Fußball, aber nach 15 Jahren zum Glück weitere Sportmöglichkeiten be- und ergriffen. Während ich mich in verschiedenen Kampfsportarten versuchte, war das Laufen zwar eher ein Nebengeschehen, hat mich aber zu 12 für mich erfolgreichen Marathonteilnahmen gebracht.

    Den stärksten Zug hatte und habe ich aber immer noch zum Gesamtpaket Triathlon - über alle Distanzen.

    Lange Zeit alleine und seit einigen Jahren beim LC Bingen ausgeübt. In dieser Zeit erreichte ich 2 AK Rheinland-Pfalz-Titel auf der Mitteldistanz sowie einen auf der Olympischen Distanz.

    Gleitschirm fliegen „lerne“ ich seit zehn Jahren, auch wenn meine Begeisterung dafür ungebremst ist, fehlt hier (noch) ein wenig die Zeit um darin wirklich gut zu werden.

  • Selbstbeschreibung

    Als Trainer ist mir wichtig den Athleten alle Fehler und Schmerzen die ich im Sport gemacht und erlebt habe weitestgehend zu ersparen. Und, in Kombination mit meinem Anspruch mich stetig Weiterzubilden, eine Entwicklung ihrer Fähigkeiten zu unterstützen, ohne dass sie den Spaß an der Sache verlieren.

Kristina

Kristina

Jahrgang 1988

Trainer für Leichtathletik U14

  • Qualifikationen

    C-Trainer Leistungssport Leichtathletik, 2011 Aachen

  • Sportlicher Werdegang

    Ich bin seit frühester Kindheit sportlich aktiv, allerdings erst seit dem 14. Lebensjahr in der Leichtathletik. Am liebsten habe ich Hochsprung und Siebenkampf gemacht, aber nie besonders erfolgreich 😉. Da mir der Sport immer sehr viel Spaß gemacht hat, habe ich schon mit 16 Jahren zusätzlich als Trainerin angefangen und dabei bin ich bis heute sehr gerne geblieben.

  • Selbstbeschreibung

    Warum ich als Trainerin arbeite, frage ich mich an manchen Tagen auch, aber ohne den Sport und die Kinder fehlt was. Seit vielen Jahren bin ich in dem Bereich aktiv und habe sehr viel Freude am Training mit Kindern und Jugendlichen in jeder Altersklasse.

    Im Training ist es mir wichtig, dass alle Athleten Spaß am Sport haben und gerne immer wieder kommen.

    Außerdem ist es schön zu verfolgen, wie die Kinder sich in kurzer Zeit entwickeln und ihre Leistung verbessern.

    An den manchmal recht großen Gruppen ist zu sehen wie wichtig den Kindern der Sport ist.

Rolf

Rolf

Jahrgang 1983

Trainer für Kinderleichtathletik U8 und U10

  • Qualifikationen

    DOSB Trainer C – Leistungssport -  Kinderleichtathletik - 2017 Hesischer Leichtathletik Verband Frankfurt

  • Sportlicher Werdegang

    Mit Kraft und Radsport habe ich angefangen, bin dann zum Triathlon gekommen und habe auch einige Wettkämpfe bestritten. Zur Zeit ziehe ich das Lauftraining, auch für lange Strecken, vor und nutze die seltenen Gelegenheiten für Laufwettkämpfe. Zum Kinderleichtathletiktraining bin ich (auch) durch meine Kinder gekommen.

  • Selbstbeschreibung

    Mein Ziel ist es, den Kindern den Zugang zu einfachen Aktivitäten wie Laufen, Springen, Werfen und Purzelbaum zu erleichtern oder erst wieder zu ermöglichen. Auch in einer Gemeinschaft spielen, Gewinnen und Verlieren muss nach meiner Erfahrung geübt werden. Bei den meisten Neuzugängen sind das die ersten und notwendigen Schritte. Wenn das klappt ist der Spaß bei dem späteren Taining um so größer.

Julia

Julia

Jahrgang 2000

Trainer für Kinderleichtathletik U8 und U10

  • Qualifikationen

    Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber,
    Übungsleiter seit 2017

  • Sportlicher Werdegang

    Nachdem ich verschiedene Sportarten ausprobiert habe, habe ich durch den LC Bingen meine sportlichen „Vorlieben“ entdeckt. Durch den dortigen Triathlonbereich kann ich meinen Lieblingssportarten dem Schwimmen und Laufen nachgehen und meine Fähigkeiten dort verbessern. In meinen Anfangszeiten habe ich das Kinder-Leichtathletik Training besucht und auch an einigen Triathlons teilgenommen. Inzwischen mache ich Sport ausschließlich, um mich fit zu halten und weil es mir Spaß macht.

  • Selbstbeschreibung

    Generell habe ich viel Spaß an der Arbeit mit Kindern, so engagiere ich mich schon seit Jahren auch bei der Jugendfeuerwehr. Ich habe schon früh gemerkt, dass Bewegung wichtig ist für Körper und Seele und einen wichtigen Ausgleich für das Sitzen in der Schule und Zuhause darstellt. Mir ist es wichtig, bei meiner Trainertätigkeit nicht nur die sportlichen Fähigkeiten zu vermitteln, sondern auch den Teamgedanken zu fördern und den Spaß am Sport zu erhalten.

Anas

Anas

Jahrgang 1994

Trainer für Schwimmtraining Erwachsene / Triathlon

  • Qualifikationen

    C-Trainer Lizenz Schwimmen 2019

  • Sportlicher Werdegang

    Ich war als Kind in der syrischen Schwimmnationalmannschaft und mit 14 habe ich mit Triathlon angefangen. Wegen des Krieges bin ich 2011 nach Ägypten geflohen und habe dort mit der ägyptischen Nationalmannschaft im Triathlon trainiert. 2014 bin ich nach Deutschland gekommen und 2015 bin ich in den Verein LC-Bingen eingetreten. Hier trainiere ich selbst und fühle mich sehr gut aufgehoben. Der LC Bingen hat mir ermöglicht, die C-Trainer Lizenz im Schwimmen zu machen.

  • Selbstbeschreibung

    Ich liebe es, bei der Entwicklung der Sportler mitzuwirken und jeden so viel wie mir möglich ist zu unterstützen. Jede Minute im Schwimmtraining sammele ich neue Erfahrungen und lerne die Sportler besser kennen. Meine Meinung nach ist es wichtig, dass der Trainer seine Athleten gut kennt. Um dadurch genau zu wissen welche Leistung er im Training fordern kann.

Sina

Sina

Jahrgang 2002

Trainer für Leichtathletik U16-U20

  • Qualifikationen

    Basisausbildung C-Trainer

  • Sportlicher Werdegang

    In meiner frühen Kindheit habe ich mit Ballett angefangen und dies fortgeführt bis ich 15 war. 2012 kam ich dann durch die Freude am Laufen zum LC-Bingen. Mein Fokus lag immer beim Sprinten und Weitsprung. Seit 2019 trainiere ich Kinder und Jugendliche. Derzeit trainieren David und ich die Gruppe U16-U20.

  • Selbstbeschreibung

    Durch die Leichtathletik habe ich die Freude am Sport entdeckt und gebe dies gerne weiter. Ich arbeite sehr gerne mit Kindern und Jugendlichen und finde es wichtig, dass sie Spaß an der Bewegung entwickeln. Ich möchte, dass die Athleten im Training ihr persönliches Bestes erreichen und dabei soziale Kontakte pflegen können, denn es freut mich zu sehen, wie die Athleten beim Trainieren aufgehen und sich dabei Freundschaften bilden.

Giuliana

Giuliana

Jahrgang 2001

Trainer für Leichtathletik U14

  • Sportlicher Werdegang

    Bei mir hat es angefangen indem ich früher immer mal wieder mit meinem Papa eine kleine Laufrunde gedreht habe. Als ich dann zum LC Bingen kam, habe ich das Laufen für mich entdeckt und wusste, dass dies meine Sportart ist. Ich habe angefangen an Wettkämpfen teilzunehmen, wie beispielsweise dem Binger Stadtlauf, dem Ingelheimer Polderlauf, dem Alagastlauf in Gau Algesheim und irgendwann dann auch bei den Rheinland-Pfalz Cross- und Hallenmeisterschaften.

  • Selbstbeschreibung

    Ich habe mich dazu entschieden Trainerin zu sein, weil ich sehr viel Spaß daran habe mit Kindern zu arbeiten. Ich möchte den Kindern gerne den Spaß an der Bewegung weitergeben wie ich ihn selbst beim Laufen erfahre. Außerdem macht es mir große Freude die Fortschritte der Kinder zu sehen. Wenn sie klein anfangen und irgendwann zu den Besten gehören und sie merken, dass man an seine Ziele glauben muss um sie dann auch erreichen zu können.

Carolina

Carolina

Jahrgang 2004

Trainer für Leichtathletik U14

  • Sportlicher Werdegang

    Nachdem mich Fußball nach sechs Jahren nicht mehr hundertprozentig begeistern konnte, kam ich zum LC Bingen. Hier habe ich vor allem das Sprinten für mich entdeckt, aber auch Hochsprung hat es mir sehr angetan. Ich begann an Wettkämpfen teilzunehmen, wie zum Beispiel am Binger Stadtlauf oder an den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Dreikampf.                            Zu dieser Zeit waren gute Platzierungen, wie beim Crosslauf oder den Rheinhessen-Meisterschaften          (2 x 1. Platz; 1 x 3. Platz), zusätzlich motivierend das Training weiter fortzuführen.

  • Selbstbeschreibung

    Ich habe beschlossen Trainerin zu werden, da ich viel Freude an der Trainingsarbeit mit Kindern und Jugendlichen habe. Mir ist es wichtig, den Spaß am Sport weiterzugeben und die Entwicklung der Athleten*innen zu unterstützen.

Leichtathletik Club Bingen e.V.
Hochstraße 1
55424 Münster-Sarmsheim

Telefon: 06721 46328

E-Mail: info_at_lcbingen.de